Startseite > Neuigkeiten > Gemeinsame Nachrichten >

Klassifizierung von Kieselgelfolien

Klassifizierung von Kieselgelfolien
Ausgabezeit:2019-05-17
Die Schichtdicke der Kieselgel-Platte kann unterteilt werden in :

Analyseplatine: 0,2 mm

Vorbereitungsplatte: 0,3 - 0,4 mm, 0,4 - 0,6 mm, 0,6 - 1 mm

Entsprechend den Spezifikationen kann es unterteilt werden in:

G-Typ H-Typ GF254 HF254 ist ebenfalls in gewöhnliche Platine und hocheffiziente Platine unterteilt!

H ist die Abkürzung für Hard

G ist die Abkürzung für Glutinous

F steht für Fluorescent

Kieselgel H: Keine Klebstoffe, keine Fluoreszenzmittel;

Kieselgel G: kein fluoreszierendes Mittel, enthält kalziniertes Gipsbindemittel;

Kieselgel HF254: Enthält fluoreszierende Substanzen, mit denen die Fluoreszenz bei UV-Licht von 254 nm beobachtet werden kann.

Kieselgel GF254: Enthält sowohl kalzinierten Gips als auch Fluoreszenzmittel. Es kann verwendet werden, um die Fluoreszenz unter ultraviolettem Licht von 254 nm zu beobachten.

Unterscheidungsmethode

Verschiedene Arten von Kieselgel unterscheiden sich im Gipsgehalt, was sich in den unterschiedlichen Viskositäten von Kieselgel niederschlägt. Je höher der Gipsgehalt, desto viskoser. Auf der Flasche befindet sich ein Schild, auf dem Kieselgel verkauft wird. Beispielsweise ist das Kieselgel H sehr locker und die Konsistenz des Kieselgels G ist relativ mäßig.

Nach dem Umformprozess.

Kieselgelkarton besteht aus hochwertigem Dünnschichtchromatographie-Kieselgel als Rohmaterial, Dünnschichtchromatographie-Kieselgelkarton und hocheffizienter Dünnschichtchromatographie-Kieselgelkarton. Es besteht aus hochwertigem Dünnschichtchromatographie-Kieselgel, das mit einem geeigneten Bindemittel gemischt und auf Glassubstrate aufgetragen wird. Es hat Porenvolumen, spezifische Oberfläche und Porenverteilung vorgeschrieben. Die auf dem Markt befindlichen Kieselgelfolien werden nach dem Formgebungsverfahren hauptsächlich in zwei Typen unterteilt.

1. Silikagelfolie extrudieren .

Das extrudierte Siliciumdioxidblatt wird durch eine Extrusionsformmaschine geformt. Wie ein Band kann die extrudierte Kieselsäureschicht mehrere Meter lang zusammengerollt und die Länge frei geschnitten werden.

Vorteile: schnelle Manövrierfähigkeit, niedrige Kosten, hohe Leistung, schnelle Produktionsgeschwindigkeit, freie Schnittlänge, gleichmäßige Dicke.

Nachteil: Um eine bestimmte Form herauszuschneiden, ist es notwendig, im späteren Stadium mit der Matrize zusammenzuarbeiten.

2. Geformte Kieselgelfolie.

Geformte Kieselgelfolie ist eine Silikonfolie mit fester Größe, die durch Hochtemperaturvulkanisation gebildet wird. Die Fläche der Kieselgelfolie ist begrenzt und hat eine feste Länge und Breite.

Vorteile: stabile Produktion, gute Rohstoffqualität, Farbe, Härte, gute Kontrolle der Rohstoffqualität, gleiche Größe.

Nachteil: Geringe Leistung, 2-3-fache Kosten für extrudierte Kieselgelplatte, ungleichmäßige Dicke.